FensterCheck
 
IQs
Impressum
 

 

bild   - Mobiles Messgerät für den Ug-Wert

Zur genauen und schnellen Bestimmung des Ug-Wertes von Bestandsverglasungen wurde ein mobiler Sensor entwickelt und getestet. Nach Aufbringung auf die Verglasung heizt der Sensor diese einseitig auf und detektiert die Temperaturerhöhung ΔT auf der Gegenseite. Der zeitliche Verlauf von ΔT wird analysiert und daraus der Ug-Wert der Verglasung bestimmt. Die Aufbringung auf die Scheiben erfolgt bequem mittels Saugpumpe. Die dynamische Auswertung erlaubt typische Messzeiten von nur wenigen Minuten. Das Gerät ist vielseitig einsetzbar (Zweifach- und Dreifachisolierglas jeweils als Fassaden- oder Dachverglasung) und deckt den heutzutage relevanten Bereich der erforderlichen Ug-Werte zwischen 0,5 W/(m2K) und 4 W/(m2K) vollständig ab.

Der ermittelte Ug-Wert kann in das Bewertungstool übernommen werden und bildet so die Grundlage einer fundierten energetischen Bewertung von Bestandsfenstern.

Weitere Informationen zu Uglass finden Sie in dem folgenden Link: www.ug-wert-messen.com

bild

HfT Stuttgart